Donnerstag, 30. November 2017

Lesemonat November

Hallo ihr Lieben. Hattet ihr einen schönen November? Ob wir es glauben oder nicht, der ist jetzt fast vorbei. Heute möchte ich euch meinen Lesemonat zeigen. 

Im November habe ich fünf richtig tolle Bücher gelesen! 


"Kiss me in Paris" ist vom Bloggerportal die Rezension folgt in ein paar Tagen. 

Am Anfang des Monats habe ich "Die Flammen der Zeit" von Sandra Regnier gelesen. 


Klappentext: 
Schlimm genug, dass Meredith mit ihrer Rolle als Retterin der Welt noch nicht warm geworden ist. Doch auch sonst läuft nichts so, wie es soll. Weil sie die Hinweise falsch gedeutet haben, sind Colin und Elizabeth unterwegs nach Spanien. Dabei werden die beiden dringend an Merediths Seite gebraucht, um das Ritual zu vollziehen, das die Elementträger ins richtige Jahrhundert zurückkatapultiert. Zu allem Überfluss fahren Merediths Gefühle Achterbahn. Wem gehört ihr Herz, Colin oder Brandon? Und wie soll sie dieses Chaos je in den Griff bekommen?

Das Buch hat mir richtig gut gefallen! Es war ein fantastischer Abschluss für diese Reihe. 


Klappentext: 
Nachdem Prinz Maxon einst sein Herz verschenkt hat, ist es nun an seiner Tochter Eadlyn, der Kronprinzessin von Illeá, ein neues Casting abzuhalten. 35 junge Männer reisen an und liegen der Prinzessin zu Füßen. Das ganze Königreich fiebert mit, wem Eadlyn ihr Herz schenken wird. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ein kleines Problem: Eadlyn hat dem Casting nur zugestimmt, um das Volk mit einer glamourösen Show zu besänftigen. Und an das große Glück glaubt sie so wie s nicht.

Doch die Liebe hat andere Pläne mit der jungen Prinzessin...

Endlich konnte ich auch die Geschichte um Eadlyn lesen! Ich kann nur sagen, dass es soooo wundervoll war und es mir richtig gut gefallen hat! Das Buch war auch mein Monatshighlight.


Klappentext: 
Uhren, die rückwärts ticken; Menschen, die jünger statt älter werden; eine finstere Marchesa, die unsterblich sein möchte - was die junge Glücksbäckerin Rose diesmal zu meistern hat, übertrifft alles: Sie muss die Bürger des verwunschenen Ortes Bontemps retten - und dabei ist sie ganz auf sich allein gestellt! Lediglich ein riesiger sprechender Zottelhund ist ihr Begleiter in der verzauberten Stadt. Doch Rose wäre keine Glücksbäckerin, wenn sie das Geheimnis von Bontemps nicht knacken würde. Sie beschließt, mit der Hefe der Unvergänglichkeit gegen den Fluch an zu backen. Aber was, wenn die Hefe und der Plan nicht aufgehen?

Den sechsten Band der Glückbäckerei hat mir sehr gut gefallen. Ein schönes Buch für zwischendurch. 


Klappentext: 
Wie wird Prinzessin Eadlyn sich entscheiden?
Das gab es noch nie! 35 Männer kamen aus dem ganzen Königreich angereist, um die Hand von Prinzessin Eadlyn für sich zu gewinnen. Und obwohl Eadlyn fest entschlossen war, das Casting ohne einen Sieger zu beenden, muss sie sich eingestehen, dass etwas unvorhergesehenes passiert ist: Ihr Herz hört nicht mehr auf ihren Verstand! Ein paar der Bewerber haben es geschafft, sich einen Platz in Eadlyns Welt zu erobern - aber wird es auf jemand bis in das Herz der Prinzessin schaffen?

Dann konnte ich auch den fünften Band der Selection Reihe lesen! Auch hier kann ich nur folgendes sagen: Es war wundervoll, emotional, schön und traurig! Das Buch gehört auch zu meinem Highlight. 


Klappentext: 
Paris, kurz vor Weihnachten. New Yorkerin Serena Fuentes wollte Paris eigentlich mit ihrer Schwester Lara erkunden, als diese sie schamlos versetzt. Kurzentschlossen quartiert sich Serena bei dem wildfremden Jean-Luc ein, der sich vor allem für seine Kamera zu interessieren scheint. Doch das ändert sich, als Serena und Jean-Luc eine verrückte, abenteuerliche Tour durch die romantischste Stadt der Welt machen...

Dann habe ich noch "Kiss me in Paris" gelesen, welches ich vom Bloggerportal bekommen habe. Dankeschön! Das Buch gefällt mir gut, morgen kommt die Rezension online.

Zu all diesen Büchern könnt ihr übrigens die Rezensionen auf dem Blog lesen. 

Wie sah euer Lesemonat aus? Wie viele Bücher habt ihr gelesen und was war euer Highlight? 

Alles liebe und bis bald! 

1 Kommentar:

  1. Da hattest du ja einen tollen, abwechslungsreichen Lesemonat! Ich komme wieder mal nur auf 2 Bücher, nein stimmt gar nicht fast 3.
    Wünsche dir einen tollen Lesemonat Dezember... Mit womöglich neuen Büchern zu Weihnachten...

    AntwortenLöschen

Emotionen beim Lesen

Hallo meine Lieben! Heute gibt es nach langer Zeit, mal keine Rezension von mir, sondern wieder einen anderen Post, mit einem besonderen Th...