Sonntag, 15. Oktober 2017

Rezension zu Opposition Schattenblitz


Hallo ihr Lieben! Heute melde ich mich wieder mit Einer Rezension bei euch und zwar zu Opposition dem 5. Band der Obsidian Reihe. Viel Spaß beim lesen. 


Titel: Opposition Schattenblitz 
Verlag: Carlsen 
Seiten: 411 
Euro: 19,99€ 
Band 5 
Autorin: Jennifer L. Armentrout 

Da ich den Schreibstil ja schon kannte, hat er mir auch wieder In Opposition sehr gut gefallen! Es wurde voller Spannung und Liebe geschrieben, ich konnte gar nicht mehr auf hören. Insgesamt finde ich, dass der Schreibstil der kompletten Reihe einfach nur der Wahnsinn war! 

Mittlerweile hat Katy eine große veränderung gemacht. Sie ist stärker als am Anfang, mutiger und Selbstbewusster. Sie weiß was sie will und wofür sie kämpft! Sie war eine tolle Protagonistin, die es verdient hatte ein Happy End zu bekommen... Ich konnte sie einfach nur gern haben, denn mit ihrer starken, liebenswerten und lustigen Art und Weise habe ich sie nach und nach immer mehr in mein Herz geschlossen. Sie hat in Opposition nochmal einiges durch machen müssen, aber Jennifer L. Armentrout hat aus ihr eine tolle, starke Heldin geschaffen, die das gemeinsam mit ihrer Familie, Freunden und Verbündeten schafft. 
Daemon war... Daemon?😅 Nein, wirklich Daemon war wieder umwerfend! Auch er ist einfach ein wahnsinnig toller Protagonist, mit einem so, so tollen Charakter! Ich habe ihn von Anfanv an geliebt und auch in Opposition war er großartig! Denn oft konnte er mit seinen, lustigen (oder auch gemeinen) Kommentaren eine brenzliche Situation entschärfen. Und wie er mit Katy umgegangen ist, ist einfach Wow! Ich finde, dass man auch bei ihm eine Veränderung wahrnehmen kann. 
Katy und Daemon waren weiterhin total süß zusammen. Sie lieben sich so sehr und würden jeweils für den anderen alles tun! Man spürt da dieses besondere etwas bei den beiden. 
Die Nebencharaktere waren auch alle super. Ich habe einige von ihnen auch in mein Herz geschlossen, vor allem Dee und Archer. Was ich auch sehr gemocht habe, waren diese kleinen Zankerein zwischen Daemon und Archer, das hat mich immer zum lächeln gebracht. 

Die Umsetzung der Ideen war genial! Opposition ist ein sehr gelungener Abschlussband der Reihe. Die Geheimnisse werden gelüftet, letzte Kämpfe gefochten und Gerächtigkeit siegt! 

Ich habe auf den letzten 30 Seiten geweint wie ein Schlosshund, aber auch vor Glück gelacht. Lächeln musste icha uch öfters in dem Buch. Es hat einfach total viel Spaß gemacht und die Gefühle sind andauernd mit mir durchgedreht. 

Alles in einem kann ich nur folgendes sagen: Die komplette Reihe kann ich zu meinen Lieblingsreihen dazu zählen! Die Bücher, Charaktere und die Idee sind wahnsinnig toll. Katy und Daemon werden für immer einen Platz in meinem Herzen haben und ich glaube ich werde die zwei erstmal sehr vermissen, denn die zwei/ die ganze Reihe, hatten dieses gewisse besondere etwas... 

🌟🌟🌟🌟🌟/🌟🌟🌟🌟🌟Sterne! 

Als nächstes werde ich jetzt Light&Darkness von Laura Kneidl lesen. 
Habt ihr die Obsidian Reihe gelesen und wenn ja wie hat sie euch gefallen? 

Ich wünsche euch noch einen ganz schönen Tag. 
Alles Liebe und bis bald! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

10. Klasse und dann?

Hallo ihr Lieben. Schon seit Ende August will ich diesen Blogpost machen, jetzt kommt er eben am Herbstanfang. Auch gut, oder?Ich möchte mi...