Dienstag, 24. April 2018

Rezension zu Mein Herz wird dich finden

Hallo meine Lieben! Gestern habe ich "Mein Herz wird dich finden" von Jessi Kirby ausgelesen. An dieser Stelle möchte ich noch einmal der Lieben Saskia danken. Ich habe ihr das Buch abgekauft. 



Titel: Mein Herz wird dich finden 
Verlag: Sauerländer 
Seiten: 365 
Euro: 
Einzelband 
Autorin: Jessi Kirby 

Klappentext: 
Dein Herz kannst du nicht betrügen 
Es ist Liebe auf den ersten Blick, als Mia und Noah sich begegnen. Plötzlich scheint Mias Leben wieder bunt und schön. Als wäre ihre große Liebe Jacob nicht bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Doch ihre Begegnung ist kein Zufall. Oder gar Glück. Denn Noah ist der einzige Mensch auf der Weil, in den sie sich nicht verlieben darf. Das ist sie Jacob schuldig. Und Noah schuldet sie die Wahrheit-doch für die ist es längst zu spät...

Meine Meinung: 

Ich habe dieses Buch von der ersten Seite, bis zu letzten geliebt! Eigentlich hatte ich gar nicht vor es jetzt zu lesen, aber das ergab sich dann so. 

Der Schreibstil des Buches hat mir unglaublich gut gefallen. Er war sehr leicht und flüssig. Außerdem ist das Buch in der Gegenwart und in der Ich-Perspektive geschrieben. Das hat richtig gut zu dem Buch gepasst und es wurde dadurch noch intensiver und emotionaler.

Mia war mir von der ersten Seite an total sympathisch. Sie ist eine sehr starke, mutige, gebrochene, liebevolle und herzerwärmende Person. Sie wollte für Noah nur das beste und für ihre Familie genau so. Sie hat für ihr Glück und einen Neustart gekämpft. Einige LeserInnen hätten einige ihrer Entscheidungen wahrscheinlich eher nicht nachvollziehen können, aber ich konnte das sehr gut! Ich hätte, wenn ich in dieser Situation wäre, wahrscheinlich genauso gehandelt. Ich konnte mich auch ein ums andere Mal gut mit ihr Indentifizieren und habe so oft mit ihr mit gelitten, geweint und gelacht.

Noah mochte ich ebenfalls richtig gerne. Er war unglaublich süß und hingebungsvoll. Was ich ganz besonders toll an ihm fand, war folgende Einstellung: Das jeder Tag besser, als der davor werden kann. Besser geht es doch gar nicht! Ich fand es so schön zu lesen, wie er sich Mia immer mehr geöffnet hat und als Leser hat man ihn auch immer besser kennengelernt. Ich mochte ihn wirklich unglaublich gerne und er hat definitiv Bookboyfriend potenzial!

Mia und Noah zusammen waren einfach nur unglaublich süß! Man konnte so gut mitverfolgen, wie sich die beiden nach und nach näher kennengelernt haben und wie sich etwas zwischen den beiden aufgebaut hat. Ich mochte die Liebesgeschichte der beiden wirklich sehr, sehr gerne.

"Ich sehe jemanden, der stark ist, der schon viel über das Leben weiß. Jemand, der versteht, was es heißt, das Einzigartige an einem Tag zu sehen und das Beste daraus zu machen. (...) Ich sehe jemanden, der mir genau das beibringt." S.206-207 ~Mia 

Die Nebencharaktere mochte ich auch ganz gerne, wobei hier eher nur Mia und Noah im Vordergrund standen. Mias Familie hat man näher kennengelernt und aus Noahs Familie nur seine Schwester. Ich hätte gerne noch den Rest seiner Familie kennengelernt, aber so schlimm war das nun auch wieder nicht.

Das Cover ist einfach wundervoll! Es gibt kaum ein Cover, welches besser zum Inhalt passt als dieses!

Ich habe noch nie ein Buch mit einer solchen Thematik gelesen und ich fand es richtig gut! Mir hat es unglaublich gut gefallen und meiner Meinung nach könnte es von sowas noch viel mehr Bücher geben!

Die Geschichte war sehr tiefgründig, herzlich, lustig und tief traurig und mit Herzschmerz verbunden. Ich habe so mit Mia und mit Noah mit gelitten und mitgefiebert.
Bei dem Buch ist mit außerdem etwas passiert, was ich vorher noch nie hatte. Wie ihr alle wisst, Weine ich wirklich bei fast jedem Buch. Und das eigentlich immer in der Mitte und/oder am Ende. Aber diesmal habe ich direkt im Prolog und im 1. Kapitel geweint. Es war so traurig, intensiv und emotional geschrieben! Am Ende hatte ich wieder ein paar Tränen in den Augen...

"Und wenn wir manches noch so sehr bereuen oder wünschten, alles wäre anders, können wir hin und wieder wirklich nichts dagegen tun." S. 321 

"Mein Herz wird dich finden" ist ein hoch emotionales Buch mit einer tollen Liebesgeschichte, welches ich euch sehr ans Herz lege.

Das Buch bekommt von mir

🌟🌟🌟🌟🌟/🌟🌟🌟🌟🌟 Sterne.

Habt ihr das Buch gelesen? Wie hat es euch gefallen?
Habt noch eine schöne Woche! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

10. Klasse und dann?

Hallo ihr Lieben. Schon seit Ende August will ich diesen Blogpost machen, jetzt kommt er eben am Herbstanfang. Auch gut, oder?Ich möchte mi...