Donnerstag, 5. April 2018

Rereaden: Ewig Dein Deathline

Hallo ihr Lieben. Von Sonntag bis Dienstag habe ich "Ewig Dein Deathline" von Janet Clark rereaded. Das lag daran, dass am 10.4. ENDLICH der zweite Teil erscheint und ich nochmal den ersten Teil lesen wollte um alles zu wissen. Das hier wird eher eine sehr kurze Rezension, weil ich das Buch ja schon mal rezensiert habe. (Hier findet ihr die Rezension) Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen.


Titel: Ewig Dein Deathline
Verlag: cbj
Seiten: 393
Euro: 16,99€
Band 1
Autorin: Janet Clark

Klappentext: 
Josie hat sich schon immer gewünscht, dass ihr Leben einmal große Gefühle, dramatische Leidenschaften und spannende Wendungen für sie bereithält. 
Als sie sich im Jahr nach ihrem 16. Geburtstag in die langen Ferien stürzt, ahnt Josie nicht, dass eben jener Sommer vor ihr liegt, der in Schicksal bestimmen wird. Niemand würde schließlich vermuten, dass die idyllische Pferderanch ihrer Familie einmal Schauplatz mysteriöser Ereignisse werden könnte. Doch Josie muss erfahren, dass dieser Schein trügt, als sue den faszinierenden Ray kennenlernt. Denn ihre große Liebe trägt ein Geheimnis mit sich herum, dass Josies Welt in größte Gefahr bringen könnte. Und so muss sich Josie entscheiden. Auch wenn der Preis dafür vielleicht ihre Liebe ist...

Meine Meinung: 

Das Buch hat mich auch beim zweiten Mal lesen nicht enttäuscht! Ich liebe es einfach!

Der Schreibstil des Buches ist leicht und flüssig geschrieben und das Buch ist in der Ich-Perspektive geschrieben. Wie ich finde, passt es perfekt dazu! Die Seiten flogen nur so dahin, weshalb ich es auch innerhalb von 2 1/2 Tagen durch gelesen habe.

Josie war mir auch dieses Mal von Anfang an sehr sympathisch. Sie ist eine wirklich starke, selbstbewusste, lustige und liebenswürdige Person, die man einfach lieben muss! Ich kann mich gut mit ihr indentifizieren und ihre Handlungen konnte ich immer gut nachvollziehen.
Ray ist weiterhin einer meiner absoluten Lieblingsprotagonisten.  Und zu meinen Bookboyfriends. Er ist geheimnisvoll, hat eine traurige Geschichte, ist liebenswürdig und kümmert sich wundervoll um Josie.

Josies und Rays Liebesgeschichte ist wundervoll und herzzerreißend. Aber ich liebe diese Geschichte unendlich sehr!

Und da wären wir auch gleich beim nächsten Punkt: die Geschichte! Und ich liebe das Thema des Buches, vor allem weil ich noch nie etwas ähnliches oder sowas gelesen habe. Sie ist spannend, geheimnisvoll, packend und herzzerreißend!

Das Cover ist einfach wundervoll! Ich liebe es so sehr. Es ist so mystisch und es strahlt so viel schönes aus!

Ich habe öfters Lachen müssen und ich habe, natürlich, wieder am Ende geweint. Ihr kennt mich doch;)

Ich gebe dem Buch wieder

🌟🌟🌟🌟🌟/🌟🌟🌟🌟🌟 wohlverdiente Sterne!

Ich kann euch das Buch nur empfehlen und ich freue mich riesig auf den 2. Band.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

10. Klasse und dann?

Hallo ihr Lieben. Schon seit Ende August will ich diesen Blogpost machen, jetzt kommt er eben am Herbstanfang. Auch gut, oder?Ich möchte mi...