Donnerstag, 27. Juli 2017

(Blogparade) Du und dein Blog

Hallo ihr lieben! Ich hoffe, dass es euch allen gut geht. Ich hab morgen Geburtstag deshalb geht es mir sehr gut!🎉 

Der Grund dieses Postets ist, dass ich mitbekommen habe, dass momentan anscheinend einige Unstimmigkeiten auf Bookstagram und auch in der Welt der Buchblogger herrscht. Ich selbst habe mur Texte darüber gelesen, aber trotzdem ist das eine traurige angelegenheit. Wir sollten alle zusammen halten und uns nicht gegenseitig runtermachen und beleidigen. 
Die Liebe http://www.angeltearz-liest.de/2017/07/blogparade-du-und-dein-blog-die-fragen.html?m=1hat deshalb die Aktion der Blogparade ins Leben gerufen, wo ich sehr gerne mit mache. Ihr könnt natürlich auch alle mit machen. 

1. Wer bist du? Stell dich vor! 
Meinen Namen bekommt ihr nicht, ich bleibe Anonym. I'm sorry. Also nur so viel: Ich bin 14 und werde morgen 15. Ich liebe es zu lesen und auf Bookstagram und hier über Bücher zu bloggen und zu posten. Außerdem schreibe ich für mein Leben gerne auch selber Bücher und mein Traum ist es Schriftstellerin zu werden. Außerdem backe ich gerne und bin wahnsinnig gerne kreativ! 

2. Seit wann bloggst du? Und wie bist du zum bloggen gekommen? 
Ich blogge seit Anfang Juli diesen Jahres. Ich hatte einfach Lust einen Blog zu betreiben und wollte das ausprobieren. Mehr dazu könnt ihr aber auch in meinem Beitrag: Wie ich zu Bookstagram und zum Bloggen kam nachlesen. Hier mal der Link dazu falls es euch interessiert: http://meinebuecher1liebe.blogspot.de/2017/07/wie-ich-zu-bookstagram-und-zum-bloggen.html?m=1 

3. Weiß dein Umfelt davon, dass du bloggst? Wenn ja, was sagen sie dazu? Wenn nein, warum nicht. 
Diese Frage ist etwas kompliziert zu erklären😅 Auf Instagram weiß es meine Community. Meine Beste Freundin weiß auch, dass ich blogge, aber da sie sich gar nicht für Bücher interessiert schaut sie hier glaube ich nicht vorbei. Aus meiner Familie weiß bisher nur meinr Mutter und mein Bruder, dass ich blogge. Meine Internetfreundinnen wissen, dass ich blogge und finden das glaube ich ganz cool. Ich würde aber niemals z.b. meiner ganzen Klasse sagen, dass ich blogge, ich würde niemals wollen, dass die das alle sehen😅 

4. Nutz du Social Media? Wenn ja wie kann man dir folgen? 
Ja ich nutze Social Media. Ich bin hier und vor allem auch auf Instagram sehr aktiv. Ich arbeite noch daran, dass ich es schaffe auf meinem Blog einen Link oder so hinzubekommen wie man zu meiner Insta Seite kommt. 
Aber wen es interessiert: Ich heiße auf Instagram/Bookstagram: buecher_liebe_ 

5. Gibt es etwas, was dich an der Bloggerwelt stört? Und was würdest du dir wünschen? (Trau dich und sei ehrlich) 
Eigentlich stört mich gar nichts. Abgesehen von den Unruhen die im Moment hier herrschen, aber da ich davon gar nichts mitbekommen habe, kann ich mich nicht wirklich beschweren. 

6. Und was magst du an der Bloggerwelt? 
Ich finde es toll wie sich alle gegenseitig unterstützen. Man bekommt immer antworten auf fragen oder bekommt Buch tipps. Man kann sich super mit den Leuten unterhalten, das ist es was ich vorallem so toll finde. 

7. Ließt du auch außerhalb deines "Blogbereichs" oder liest du als z.b. als Buchblogger nur Buchblogs? 
Da ich gerade erst richtig mit allem angefangen habe, stöbere ich momentan nur auf Buchblogs herum. Aber ich denke, dass ich auch mal auf anderen Blogs lesen werde. Es macht Spaß sowas zu lesen. 

8. Vernetzen ist wichtig. Hast du Lieblingsblogs? Zeig mal! 
Einen wirklichen Liebling habe ich nicht wirklich. Aber ich kenne mehrere schöne Blogs z.b.http://blogvonmiri.blogspot.de/?m=1, 
http://l.instagram.com/?u=http%3A%2F%2Fwrittenxthoughts.blogspot.de%2F%3Fm%3D1&e=ATObmoic_T4GjSoHBAaC4sAXjLVZtlCVzWx8l0P0gimYBxsZE9YjWW0i1mmQRCiDFUR7vBg 
Das sind mal zwei Beispiele. 


So ich hoffe euch hat dieser Beitrag gefallen. Ich backe übrigens gerade nebenbei meine Geburtstagstorte😂🎉🎂
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Emotionen beim Lesen

Hallo meine Lieben! Heute gibt es nach langer Zeit, mal keine Rezension von mir, sondern wieder einen anderen Post, mit einem besonderen Th...